Tagesarchiv: 3. August 2010

„Der macht keine Geräusche“


Passanten in München reagieren unterschiedlich auf den E-Roller im Stadteinsatz. Zweimal wird der Vectrix schlicht überhört – es hilft nur präventives Hupen, um eine potentielle Gefahrensituation zu entschärfen. Anderen fällt sofort auf, dass der Maxi-Roller nicht wie ein baugleiches Fahrzeug mit Verbrennungsmotor klingt: „Der macht keine Geräusche“, erklärt ein Mann seinem Mischling beim Gassigehen. Verbellt wird der knallgelbe ADAC-Roller dennoch, dem Vierbeiner sind Farbe und Form des Zweirads offensichtlich suspekt. Nach rund 30 Kilometern flotter Stadtfahrt meldet sich erstmals die Batteriewarnlampe. Mit einer Restreichweite von drei Kilometern und vier Ladebalken im Display erreicht der Vectrix die rettende Steckdose in der ADAC-Zentrale. (jk)

Kein Regen, keine Regeneration


Grauer Sommerregen prasselt auf die Windschutzscheibe, doch der Fiat 500 E meldet etwas anderes: „NO REGEN“ steht auf der Cockpitanzeige.

Hat der kleine Italiener einen kaputten Regensensor? Nein. Die Nachricht bedeutet „Bremsenergie-Rückgewinnung abgeschaltet“, „NO REGENERATION“. Diese Nachricht erscheint, verrät ein kleiner Folder der Firma Karabag, wenn nach einem Ladezyklus die Akkus voll sind und keine Energie über die Bremse zurückgewonnen werden kann. Auch an weitere ungewohnte Nachrichten müssen sich die Fahrer des E-Fiats gewöhnen. Wer „V-S LIM“ liest, kann gleich den Abschleppservice anrufen, denn dann ist die Batterie komplett leer und der Wagen muss zu einer Ladestation transportiert werden. Damit es soweit kommt, muss der Fahrer zuvor ein ganzes Arsenal an Meldungen ignoriert haben: „LOW VOLT“, „LOW POWER“, „DECHARGE“ beschreiben (mit aufsteigender Dringlichkeit) die Notwendigkeit, schnellstmöglich an eine Ladesäule zu kommen. Auch „MOTFAIL“ und „BMSERROR“ sind neu ins Wörterbuch des Elektromobilisten aufzunehmen, die Begriffe beschreiben Fehler im Antriebssystem bzw. im Batterieüberwachungssystem. Eines wird nach der Lektüre klar: Ein Elektroantrieb ist ein fragiles Gut. (mav)