Tagesarchiv: 16. August 2010

Kostenfaktor Batterie


Das erste nach Großserienmaßstäben gefertigte Elektroauto, das man kaufen konnte, war der Tesla Roadster. Ein Traumsportwagen, gut und gern 100.000 Euro teuer. Unser Karabag 500E kostet etwa das Vierfache eines Fiat 500. Leider. Auch da braucht Otto Normalverdiener noch nicht einmal anzufangen, über die Anschaffung nachzudenken. Die nächsten, in noch größeren Stückzahlen gefertigten Autos, die als Elektroversion auf den Markt kommen, werden ebenfalls reichlich Geld kosten. Das führt zu der leicht frustrierenden Frage: Warum muss der Spaß eigentlich so teuer sein?
Weiterlesen