Tagesarchiv: 17. Oktober 2010

Aufholjagd nach Bilder-Rallye


Live aus dem Cockpit: Die Sieger der Eco Challenge können zwei Auris Hybrid gewinnen. Foto: Jochen Krauss

Tag 3 der Eco Challenge, die heutigen Schlussetappen führen uns von Lüneburg über rund 400 km zurück nach Grevenbroich. Nachdem wir gestern bei Fotoaufnahmen auf einer herrlichen Allee in Brandenburg viel Zeit verloren hatten, konnten wir den Auris Hybrid bei der „Aufholjagd“ zu den übrigen Teams unter „realen“ Bedingungen testen. Auf einer Strecke von 150 km (davon 45 km Landstraße im Eco-Mode, der Rest Autobahn im normalen Modus mit 130 km/h) verbrauchten wir zwischen 4,5 und 5,5 Liter Super. Wir nähern uns inzwischen dem Ziel im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich und drücken den übrigen Teams die Daumen. Morgen folgt ein Abschlussbericht hier im Blog.

 

Regenfahrten im Eco-Mode


 

 

Auch der sparsamste Fahrer muss mal nachfüllen. Foto: Jochen Krauss

 

Der gestrige zweite Tag der Toyota Auris Hybrid Eco Challenge brachte mehr Luft- und Rollwiderstand in Form von Regen. Wir arbeiteten uns auf der A9 Richtung Berlin vor. Auf der neunten Etappe verbrauchten wir 4,05 Liter Super, die Strecke war 73 Kilometer lang und wir haben das Zeitlimit von einer Stunde um 3 Minuten unterboten. Neben dem normalen Fahrmodus verfügt unser Hybrid-Auris über einen Eco- und einen Power-Modus. Um so wenig Sprit wie möglich zu verbrauchen, sind wir fast ausschließlich im Eco-Mode unterwegs.

Weiterlesen