Tagesarchiv: 23. März 2011

Arm, aber elektrisch


SPD-Bürgermeister Klaus Wowereit mit Blick auf die Hauptstadt

SPD-Bürgermeister Klaus Wowereit mit Blick auf die Hauptstadt

Als gutes Vorbild voran. Das sieht das „Aktionsprogramm Elektromobilität 2020“ vor. Die Hauptstadt will also in neun Jahren ein bundesdeutsches Beispiel für Elektromobilität werden – eine Vorreiterposition einnehmen.  Das hat der Senat am 22. März in Berlin beschlossen . Bis 2020 sollen 100.000 Elektro-Autos auf den Hauptstadtstraßen fahren. E-Autos könnten auf dem früheren Flughafengelände Tempelhof erprobt werden und nach der Schließung des Flughafens Tegel könnten auf dem Gelände Fahrzeugteile entwickelt und hergestellt werden. Soweit der Plan. „Berlin hat große Chancen, ein bedeutender Standort der Elektromobilität in Europa zu werden“, sagte Bürgermeister Klaus Wowereit. Weiterlesen