Nissan baut in China Elektroautos


Ob der Leaf auch in China gebaut wird?  (Foto: Nissan)

Ob der Leaf auch in China gebaut wird? (Foto: Nissan)

Der Sprung nach China ist für Nissan schon länger beschlossene Sache. Wo genau die Japaner ihre Elektroauto-Produktion ansiedeln wollen, scheint jetzt auch klar zu sein.

Guangzhou, Hauptstadt der Provinz Guangdong und die sogenannte Fabrik der Welt, wird es werden. Als chinesischer Partner ist erneut Dongfeng an Bord. Das neue Produktionsgebäude wird im Stadtviertel Huadu entstehen. Dort arbeiten die beiden Firmen ohnehin schon länger zusammen und produzieren bislang 600.000 Autos jährlich.

Wer mehr wissen will: Bitte hier weiterlesen.

Eine Antwort zu “Nissan baut in China Elektroautos

  1. Gerhard Koppermann

    Hab schon viel gehört,da waren,doch diese neuen Elektrokarren.
    Ohne Krach Ozonkiller,fährt man umweltfreundlich stiller.
    Mit E-Mobil durch Süd-Tirol,das wäre einfach wundervoll.
    Als Rentner haben wir dafür Zeit und sind zur E-rallye bereit.
    Nun wird nicht lange nachgedacht,Bewerbung wird sofort gemacht.

    Gerhard und Helga Koppermann aus Gerlingen
    ADAC-Mitglied

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s