Monatsarchiv: Juli 2012

Gipfeltreffen im Gasometer


Sonderausgabe der ADAC Motorwelt zum Mobilitätsgipfel in Berlin

Die Automobilindustrie im Umbruch: Beim ADAC Mobilitätsgespräch am 5. Juli in Berlin diskutiert die Branche über „Alternative Antriebe“ und „Vernetzung“. Die Teilnehmer sind hochkarätig: Michael Dick (Audi), Dr. Dieter Zetsche (Daimler), Dr. Ulrich Hackenberg (Volkswagen), Dr. Elmar Degenhart (Continental), Dr.-Ing. Bernd Bohr (Bosch), Karl Schlicht (Toyota), Carlos Tavares (Renault-Nissan), Rita Forst (Opel), Thilo Koslowski (Gartner), Prof. Dr. Thomas Weber (Daimler), Prof. Dr. Henning Kagermann (Nationale Plattform Elektromobilität) sowie ADAC Präsident Peter Meyer und Dr. Karl Obermair, Vorsitzender der ADAC Geschäftsführung.

Weiterlesen

„Es findet in der Autobranche gerade ein Systemwechsel statt“


Der Automobilexperte: Gregor Matthies studierte Luft- und Raumfahrttechnik und hat mehrere Jahre im Daimler-Konzern gearbeitet.

Der Automobilexperte: Gregor Matthies studierte Luft- und Raumfahrttechnik und hat mehrere Jahre im Daimler-Konzern gearbeitet.

Dr. Gregor Matthies, Automobilexperte bei Bain & Company, über die Herausforderungen für Konzerne, die hochgesteckten Ziele der Bundesregierung und die Ansprüche der Kunden an Elektrofahrzeuge.

Weg vom Erdöl? Wie geht das? Auf Einladung des ADAC diskutieren die Spitzen der Autoindustrie am 5. Juli in Berlin, welcher Pkw-Antrieb in Zukunft den Bedürfnissen der Menschen wie den Umweltanforderungen gerecht wird. Das Motorwelt-Interview mit dem Automobilexperten Gregor Matthies spannt den großen thematischen Bogen. Weiterlesen