ADAC eRallye Südtirol: Am 22.09. geht es los!


So schön kann eine Rallye sein: Ab durch Südtirol

So schön kann eine Rallye sein: ab durch Südtirol. Am 22. September starten die 40 Teilnehmer in Bozen.

Seit dem 22. Februar konnten Sie sich hier in unserem Blog für die ADAC eRallye Südtirol bewerben. Wir haben 40 Teilnehmer gesucht und gefunden, die in 20 elektrisch betriebenen Fahrzeugen umweltfreundlich über Berg und Tal fahren wollten. Nun steht der Startschuss für diese außergewöhnliche Erlebnisfahrt kurz bevor: Am 22. September geht es für die Teilnehmer in Bozen los.

Enden wird die ADAC eRallye Südtirol am 27. September mit der Siegerehrung im Schloss Sigmundskron bei Bozen. Wir wünschen allen Teilnehmern und Zuschauern eine unvergessliche Zeit.

Wir werden hier im Blog selbstverständlich regelmäßig über die eRallye berichten.

Wer als Zuschauer dabei sein möchte, findet hier alle Etappen:

  • Tag 1, So. 23.09.2012/79,4 km
    Bozen/Safety Park (Kennenlernen der Fahrzeuge und ca. 120 Min. Fahrtraining)
    Bozen – Welschnofen – Karersee – Tiers – Bozen
  • Tag 2, Mo. 24.09.2012/147,5 km
    Bozen – Kastelruth – Panidersattel – Wolkenstein – Grödnerjoch – Passo Campolongo – Passo Pordoi – Sellajoch – Wolkenstein – Bozen
  • Tag 3, Di. 25.09.2012/93,3 km
    Bozen – Kaltern – Margreid – Neumarkt – Auer – Eppan – Terlan – Meran
  • Tag 4, Mi. 26.09.2012/139,8 km
    Meran – Laas – Sulden – Latsch – Naturns – Meran
  • Tag 5, Do. 27.09.2012/135,6 km
    Meran – St. Leonhard in Passeier – Jaufenpass – Brixen – Bozen/Safety Park

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s