Peugeots sparsamer Super-Sportler


Auf dem Pariser Automobilsalon 2012 präsentiert Peugeot einen neuen Super-Sportwagen mit 600-PS-Diesel-Hybridantrieb: den Onyx.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Markant ist es, das neue Konzeptauto von Peugeot: Die Karosserie des Onyx thront auf 20-Zoll-Reifen, Kotflügel und Türen bestehen aus reinem Kupfer, der Rest aus mattschwarzem Carbon. Das macht ihn zum Leichtgewicht – der Sportler wiegt nur schlappe 1100 Kilogramm.

Direkt auf die Carbonstruktur ist der Heckmittelmotor montiert – ein V8-HDi-Hybridaggregat mit 3,7 Liter Hubraum und 441 kW (600 PS), der auf 100 Kilometer nur vier Liter verbrauchen soll.

Das gläserne Fahrzeugdach mit der doppelten Wölbung gibt den Blick auf die Carbonstruktur und den aus einem Stück bestehenden, fugenlosen Innenraum frei. Der Interieur-Designer Julien Cueff sagt, er habe sich bei der Gestaltung von einer Eierschachtel inspirieren lassen.

Auch beim Onyx experimentierte Peugeot mit innovativen Materialien wie Newspaper Wood: Es besteht aus komprimierten alten Zeitungen und wurde für das Armaturenbrett und die Mittelkonsole verwendet.

6 Antworten zu “Peugeots sparsamer Super-Sportler

  1. Die lieben Autohersteller sollten sich in diesem Bereich vielleich auch wirklich mal mit Alltagstauglichen und für normalverbraucher bezahlbahren Studien beschäftigen, zudem Hybrid schön und gut aber wer einen E-Motor hat wer will denn dann noch Benzin oder Diesel Tanken müssen?!

  2. Macht schon was her, optisch…
    Aber 4 Liter bei 3,7 Liter Hubraum und 441 kW (600 PS)?
    Träumt weiter, da fehlt noch ne 0 dahinter!

    Traurig ist nur, dass die Vielzahl der „Konzeptautos“ den Preis für die alltagstauglchen ECHTEN Hybridautos gewaltig in die Höhe treiben…

  3. Das ist ein Konzeptauto – und bleibt eins

  4. Nie und nimmer verbraucht das Ding nur 4 l/100 km. Was haben Fahrzeuge hier verloren, die ab dem 1. Kilometer an Sprit verbrauchen? Das ist Feigenblatt-Marketing!

  5. Kotflügel und Türen bestehen aus reinem Kupfer … und wozu ?

    Bei den heutigen Kupferdiebstaehlen …. seeehhhr gefaehrlich !
    Und fuer den Winter gibt’s Reifen mit SPIKES aus echten Diamanten ?

    • Ein Vorteil hat es ja, dir werden nie die Türen und der Kotflügel wegrosten😀. Und sofern edelrost auftaucht, hast ne andere Farbe, weg vom hässlichen Rotbraun zum gultigen Blaugrün😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s