Monatsarchiv: September 2012

Paris 2012: Nissan stellt den Pivo 3 vor


Lenkt mit allen Vieren und redet freundlich mit dem Fahrer: Nissan Pivo 3.

Lenkt mit allen Vieren und redet freundlich mit dem Fahrer: Nissan Pivo 3. Ähnlichkeiten mit Toyotas iQ sind natürlich rein zufällig.

Die Konzeptstudie Pivo 3 von Nissan gibt auf dem Pariser Salon ihre Europapremiere. Mit einer Reihe von zum Teil Komplett-Technologien will sie eine Vision der individuellen Mobilität in den Großstädten von morgen darstellen. Weiterlesen

ADAC eRallye Südtirol: Jetzt geht’s los!


So schön kann eine Rallye sein: Ab durch Südtirol

Herrliche Natur und faszinierende Autos: In der kommenden Woche erkunden 40 Leser der Motorwelt in E-Fahrzeugen Südtirol.

Nach vielen Monaten Vorbereitungszeit ist der große Moment nun da: An diesem Samstag beginnt die ADAC eRallye Südtirol. Wir halten Sie hier in unserem E-Blog und auf der ADAC Motorwelt-App natürlich auf dem Laufenden: Verfolgen Sie, wie es den 40 Lesern der Motorwelt ergeht, die in 20 elektrisch betriebenen Fahrzeugen umweltfreundlich durch die schönen Landschaften Südtirols fahren. 

Weiterlesen

Paris 2012: Mercedes stellt die elektrifizierte B-Klasse vor


Fast serienreif: die elektrische B-Klasse

Fast serienreif: die elektrische B-Klasse.

Mercedes-Benz stellt auf dem Pariser Automobilsalon eine batterieelektrische Variante der B-Klasse vor. Sie ist nahezu serienreif und soll 2014 auf den Markt kommen. Weiterlesen

BMW Active Tourer: Die Kehrtwende


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Traditionsbruch ist da: BMW stellt in Paris einen Van vor. Mit Dreizylinder-Motor und Frontantrieb. Weiterlesen

Brennstoffzelle auf Tour


In Hamburg fiel am 13. September der Startschuss zur „Hydrogen Road Tour“: Honda, Hyundai, Mercedes und Toyota schicken sieben Brennstoffzellenautos einen Monat lang in neun europäische Städte, um der Öffentlichkeit diese Antriebstechnologie schmackhaft zu machen.

Stationen der European Hydrogen Road Tour 2012

Wasserstoffautos sind längst keine Zukunftsmusik mehr, sondern könnten bald die jetzigen Verbrennungsmotoren ablösen. Die ersten Serienmodelle werden für 2014 erwartet. Weiterlesen

Peugeots sparsamer Super-Sportler


Auf dem Pariser Automobilsalon 2012 präsentiert Peugeot einen neuen Super-Sportwagen mit 600-PS-Diesel-Hybridantrieb: den Onyx.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Markant ist es, das neue Konzeptauto von Peugeot: Die Karosserie des Onyx thront auf 20-Zoll-Reifen, Kotflügel und Türen bestehen aus reinem Kupfer, der Rest aus mattschwarzem Carbon. Das macht ihn zum Leichtgewicht – der Sportler wiegt nur schlappe 1100 Kilogramm. Weiterlesen

Der Papst steigt um: Das Papamobil fährt jetzt elektrisch


Auch der Vatikan geht mit der Zeit: Papst Benedikt XVI. bewegt sich künftig in einem Elektroauto fort.

Benedikt XVI. testet die extra angefertigten Einzelsitze im Fond des Papamobils.

Weiß ist es, und an den Türen sind die Papstwappen angebracht. So sieht es aus, das neue Papamobil. Eigentlich fast genauso wie das alte. Etwas ist jedoch anders als früher: Der Wagen fährt rein elektrisch. Weiterlesen

Auch elektrisch: Lada lässt laden


Der russische Autohersteller AvtoVAZ hat auf der Moskau Motor Show 2012 sein erstes Elektroauto vorgestellt: das Modell „El Lada“. Weiterlesen

Elektro-Schumis gehen an den Start


Der Formulec EF 01 beschleunigt in 3 Sekunden auf 100 km/h

Der Formulec EF 01 beschleunigt in 3 Sekunden auf 100 km/h.

Oft war in der Vergangenheit über eine elektrifizierte Rennserie spekuliert worden, nun macht die FIA (Federation Internationale de l’Automobile) Nägel mit Köpfen. FIA-Präsident Jean Todt gab in Paris bekannt, dass es ab 2014 eine Rennserie für rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge geben wird: die Formula E. Weiterlesen