Tagesarchiv: 12. November 2012

Elektrisch, polnisch, puristisch, robust: Romet 4E


Schön, schnell, teuer, modern oder Hightech ist dieses Auto nicht – aber dafür sehr günstig. Das erste Elektrofahrzeug aus Polen ist minimal ausgestattet und eher für Stadtfahrten gedacht. Am besten sollte man den Stadt-Cruiser mit dem sperrigen Namen „Romet 4E“ jeden Tag laden. Der Pizza-Service Ihres Vertrauens könnte sich über ein neues billiges Lieferfahrzeug freuen. Familientauglich scheint der Romet 4E erst einmal nicht zu sein, obwohl er vier Türen hat. Weiterlesen

Investitionen in E-Mobilität stagnieren


Auf unbestimmte Zeit nicht erhältlich: Der Audi R8 e-tron und eine elektrisch angetriebene Version des Opel Adam.

Lange war es ein Gerücht, nun ist es bestätigt. Der Audi R8 e-tron, geplant als teures Nischenprodukt, wird vorerst nicht gebaut. Gleichzeitig überrascht eine weitere schlechte Nachricht für die Zukunft der  Massen-Elektromobilität: Die Entwicklung des elektrisch angetriebenen Opel Adam wird vorerst gestoppt. Weiterlesen