Tagesarchiv: 1. Februar 2013

Formel E: Kampfjets auf vier Rädern


1302_Formel_E_Car_960x640

Schnell, leise, hautnah: Ab 2014 sollen die Formel-E-Rennen ausschließlich auf Stadtkursen stattfinden.

Rennboliden mit Elektroantrieb: Ab 2014 startet eine Formel-E-Serie, so ist es zumindest geplant. Die ersten Rennstrecken stehen bereits fest: Rio de Janeiro und Rom. Weitere 15 Städte wollen zum Austragungsort werden. Fans des Formel-1-Sounds brauchen sich angeblich auch nicht sorgen: Die Fahrzeuge werden klingen wie futuristische Kampfjets, verspricht der spanische Formel-E-Promoter Alejandro Agag.

Weiterlesen