E-Smart bald als Viersitzer: Kommt der Forfour electric?


Verkaufsschlager Elektro-Smart: Bald mit vier Sitzen?

Verkaufsschlager Elektro-Smart: Bald mit vier Sitzen?

Der Smart fortwo electric drive ist derzeit das gefragteste Elektroauto Deutschlands. Bald soll es einen viersitzigen E-Smart geben, ähnlich dem Smart Forfour. Daimler möchte das Fahrzeug zusammen mit Renault bauen.

Lange wurde gemunkelt, nun soll es so weit sein. Daimler plant, in Zusammenarbeit mit Renault den Smart Forfour wiederzubeleben, aber diesmal mit Elektromotor. Zwischen 2004 und 2006 konnte man den Forfour mit Frontantrieb und herkömmlichem Verbrennungsmotor kaufen, gebaut auf der Basis des Mitsubishi Colt.

Daimler möchte scheinbar eine dritte Fahrzeugreihe schaffen, die auf Verbrennungsmotoren verzichtet, neben der elektrischen B-Klasse und dem Smart fortwo electric drive. Der Zweisitzer-E-Smart hat einen Marktanteil von 20 Prozent auf dem deutschen Automarkt bei neu zugelassenen Elektrofahrzeugen. Etwa 1000 Stück sind bereits verkauft, obwohl das Auto mit großer Verzögerung erst seit Ende 2012 bei den Händlern steht. Wer heute einen neuen Smart Fortwo electric drive bestellt, muss lange Wartezeiten einberechnen. Womöglich erhofft sich Daimler mit einem Forfour electric einen ähnlichen Erfolg.

Noch gibt es keine Details. Es kursieren lediglich Gerüchte, wie der Smart Forfour electric ausgestattet sein könnte. Es heißt, er werde einen etwa 90 PS starken Elektromotor im Heck haben. Beim konventionellen Forfour platzierte man den Verbrennungsmotor vorne, was dazu führte, dass der Innenraum nicht sonderlich geräumig war. Die Kooperationspartner Daimler und Renault würden den Forfour electric auf der Basis eines Renault-Modells bauen, lautet ein weiteres Gerücht. Im Idealfall könnte das Elektroauto schon 2014 verkauft werden.

Die Seite www.worldcarfans.com zeigt Fotos eines Erlkönigs, der aussehen könnte wie der neue Forfour electric. Die Autoren behaupten, dass ein herkömmlich angetriebener Forfour mit Diesel- und/oder Ottomotor produziert werden soll, der noch vor der elektrischen Version auf den Markt kommt.

Auf der Homepage von Smart ist zu diesem Thema noch nichts zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s