Elektro-Allradler von SsangYong


Elektro-Debüt für SsangYong: Korando C EV-R

Elektro-Debüt für SsangYong: Korando C EV-R

Rein elektrisch über 150 km/h schnell: Das verspricht der koreanische Hersteller SsangYong für sein erstes Elektroauto. Der Korando C EV-R wurde gerade in Seoul vorgestellt.

Das allradgetriebene Crossover-Modell Korando vertreibt SsangYong auch in Europa. Den kompakten Fünftürer hat der Designer Giorgetto Giugiaro entworfen. Die Elektroversion wird von einem 100 kW (136 PS) starken Motor angetrieben. Als Energiespeicher dient eine Lithium-Polymer-Batterie mit 16 kWh.

Auch ein Range Extender ist an Bord. Mit dem benzingetriebenen Generator, der 37 kW (50 PS) leistet, soll die Reichweite bis zu 500 Kilometer betragen. Ein genauer Termin für die Markteinführung sowie der Preis sind noch nicht bekannt.

3 Antworten zu “Elektro-Allradler von SsangYong

  1. Ulrich Schäfer, Puchheim

    Ich finde auch, dass die Reichweite mindestens ebenso wichtig ist wie die Höchstgeschwindigkeit.

  2. Interessant!
    Die Reichweite soll übrigens rein elektrisch bei 150km liegen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s