Monatsarchiv: Oktober 2013

Sauber und sicher: VW e-up! im ADAC Test


Der VW e-up! zeigt im ADAC Crashtest keinen Sicherheitsunterschied zu konventionellen Fahrzeugen. Zudem erreicht er die Bestmarke beim CO2-Ausstoß im ADAC EcoTest. Zu bemängeln ist eigentlich nur der Preis.

Weiterlesen

Veloziped mit Elektrizität: Das „Concept 1865“


Die Designagentur DING3000 reiste durch die Zeit und landete bei den Ursprüngen des heutigen Fahrrades im Jahr 1865. Das sogenannte „Veloziped“ von Erfinder Karl Drais war riesenhaft hoch, aus Holz und hatte unterschiedlich große Räder. DING3000 baute es nach – aus Kunststoff, deutlich kleiner und als Pedelec mit E-Antrieb. Weiterlesen

Kanister auf zwei Rädern mit E-Power


Schnell, leise, minimalistisch: Ob sich ein Käufer für das Projekt rund um den Prototypen von DCH findet?

Das Projekt rund um den Prototyp von DCH sucht einen Käufer.

Dechaves Motion brauchte etwa anderthalb Jahre zur Entwicklung eines elektrischen Motorrad-Prototyps. Genauere Details fehlen zwar. Aber ein Blickfang ist das E-Bike allemal. 

Weiterlesen

Der Rocket Man war da: Elon Musk in München


In den USA sprechen sie vom Rocket Man, die Süddeutsche Zeitung titulierte ihn nach seinem Auftritt als „Rockabilly-Entertainer der Elektromobilität“. Tesla-Chef Elon Musk war höchstpersönlich nach München gekommen, um seinen deutschen Fans und Kunden ein paar Neuigkeiten zu überbringen.

Weiterlesen

Die Allgäuer auf E-Mission


Saftige Wiesen, frische Landluft, Bergpanorama: Das Allgäu gilt nicht umsonst als eine der beliebtesten Tourismusregionen Deutschlands. Damit die Luftkurorte in Zukunft auch solche bleiben, setzt das Allgäu auf Elektromobilität: Die Allgäuer Überlandwerke gründeten zusammen mit sechs anderen Stadtwerken aus ganz Deutschland einen Forschungsverbund. Ziel: Elektromobilität zukunftsfähig gestalten.

Lautlos und sauber das Allgäu erkunden: So sieht Urlaub mit gutem Gewissen aus.

Lautlos und sauber das Allgäu erkunden: So sieht Urlaub mit gutem Gewissen aus.

Weiterlesen

Die Supercharger: Ein Hauch von Silicon Valley in Jettingen-Scheppach


wdqdfqwfq

Die Zukunft geht in Jettingen-Scheppach weiter. Oder fängt dort an? Auf jeden Fall sollen dort Deutschlands erste Tesla-Schnelllader stehen.


Das Gewerbegebiet des Marktes Jettingen-Scheppach sagt Ihnen nichts? Kein bisschen? Es liegt direkt an der Autobahn A 8 (Stuttgart-München) und ist nur 300 Meter von der Anschlussstelle Burgau entfernt.  Immer noch nicht?  Zugegeben, der Nabel der Welt ist Jettingen-Scheppach mit seinen 6723 Seelen nicht. Könnte es aber werden oder zumindest zum Mekka der Elektromobilisten.
Weiterlesen

Batterie-Experte Sven Bauer: „Der Tesla-Akku oder der im BMW i3 – das ist ein gewaltiger Unterschied“


Sven_Bauer_2013@rudschies

Sven Bauers Firma BMZ fertigt Akkus in Europa, China und den USA. Jetzt auch für die Streetscooter GmbH

Sven Bauer, CEO von Europas größtem Batteriehersteller,  kennt sich mit der aktuellen Lithium-Ionen-Technologie aus wie kein Zweiter. Hier erklärt er, wie sich das Geschäft  in den letzten Jahren verändert hat und wie sich der Akku eines  Tesla Model S von dem Akku eines BMW i3 unterscheidet.
Weiterlesen

Volvo testet Kofferraumdeckel-Akkus


Volvo testet Fahrzeugbatterien aus Karbon, die gleichzeitig als Karosserieteile dienen.

Volvo testet Fahrzeugbatterien aus Carbon, die gleichzeitig als Karosserieteile dienen.

Der schwedische Autobauer Volvo hat Autobatterien vorgestellt, die weniger wiegen als herkömmliche Akkus und sich flexibler einbauen lassen. Ganze Bauteile könnten so als Energiespeicher dienen – und vielleicht irgendwann einmal auch Elektroautos antreiben.
Weiterlesen

eCarTec 2013: Awards und Highlights


eCarTec_2013@rudschiesGroßserientaugliche Elektroautos waren Mangelware auf der eCarTec. Dafür gab es Ladesäulentechnik in jeglicher Form und Spielart, diverse elektrische Freizeiträder sowie das eine oder andere skurrile Geschäftsmodell zu bestaunen Weiterlesen

Das große E-Erlebnis


Wie sieht „Neue Mobilität“ aus? Wie lassen sich Vision und Realität vereinbaren? Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Antworten auf diese Fragen gibt es auf der eCarTec 2013, der bedeutendsten internationalen Elektro- und Hybridmesse, die vom 15. bis 17. Oktober auf dem Messegelände in München gastiert. Sicher ist: Es gibt nicht nur eine richtige Antwort.

Männertraum in Neongelb: Vier Elektromotoren beschleunigen den neuen SLS Electric Drive von Mercedes mit 750 PS und 1000 Nm Drehmoment.

Männertraum in Neongelb: Vier Elektromotoren beschleunigen den neuen SLS Electric Drive von Mercedes mit 750 PS und 1000 Nm Drehmoment.

Weiterlesen