E-Motorrad im Retro-Look: Lito Sora


Lito Sora: Nach nur zwei Jahren Entwicklungszeit schon zu kaufen.

Lito Sora: Nach nur zwei Jahren Entwicklungszeit marktreif.

Während etablierte Hersteller wie Harley Davidson nur allmählich elektrische Prototypen entwickeln, verkauft der E-Motorrad-Spezialist Lito Green Motion ab sofort das bullige, elektrische Naked Bike Lito Sora. Der kanadische Hersteller verlangt eine hohe fünfstellige Summe – und macht so das gelungene Motorrad zum Nischenprodukt. 

Eigentlich sieht die Lito Sora nicht wie ein E-Motorrad aus. Auf den ersten Blick lässt das spannende Retro-Design an ein herkömmliches Motorrad mit mächtig viel Leistung denken. Von weitem könnte man die Sora auch mit der BMW RnineT verwechseln, die ebenfalls im Retro-Stil gezeichnet ist, in Erinnerung an Cafe Racer und Bobber-Bikes. Nur die Auspuffanlage fehlt der Sora.

Dem Hersteller Lito Green Motion ist ein formschönes E-Motorrad gelungen, das minimalistisch aussieht, aber technisch kaum Wünsche offen lässt. Die Sora verfügt über ein Touchscreen mit integriertem GPS. Die Sitzhöhe kann der Fahrer elektrisch per Knopfdruck verstellen und so für eine veränderte Fahrdynamik sorgen. Bei niedriger Sitzhöhe lässt sich gemütlich cruisen, mit höherem Sitz stellt sich das sportliche Streetfighter-Gefühl ein. Die 12 kWh-Batterie sorgt für eine maximale Reichweite von 200 Kilometern – durchaus tauglich für eine Halbtages-Tour.

Von so einem Ausflug können die meisten vorerst nur träumen. Denn das E-Bike Sora ist kein Massenprodukt. Ein Kaufpreis von 49.000 Euro katapultiert die E-Maschine in die Nische. Ob der Preis in Zukunft sinken wird oder günstigere Modelle von Lito Green Motion auf den Markt kommen werden, ist offen.

Daten und Fakten laut Hersteller

  •  Reifengröße vorne: 120/70 ZR17
  • Reifengröße hinten: 180/55 ZR17
  • Sitzhöhe: verstellbar zwischen 750 mm und 850 mm
  • Gewicht: 260 kg
  • Motor: flüssiggekühltes E-Aggregat
  • Drehmoment: 90 Nm
  • Batterie: Lithium-Polymer
  • Batteriekapazität: 12 kWh
  • Ladedauer: etwa neun Stunden
  • Reichweite: zwischen 100 und 200 km
  • Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
  • Chassis: Leichtbauweise Aluminium

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage von Lito Green Motion

Eine Antwort zu “E-Motorrad im Retro-Look: Lito Sora

  1. Netter Bericht und eig. auch ganz nettes Bike (bis auf den Preis…), aber das Video ist enttäuschend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s