Doppelt so viele E-Auto-Zulassungen zur Jahreshälfte


Eine Million E-Autos im Jahr 2020? Eher unwahrscheinlich, auch wenn der klare Aufwärtstrend anhält.

Eine Million E-Autos im Jahr 2020? Eher unwahrscheinlich, auch wenn aktuell ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen ist.

Ob Angela Merkel mit ihrer Ankündigung „eine Million E-Autos bis 2020 in Deutschland“ rein batteriebetriebene Fahrzeuge meinte oder die Plug-in-Hybride dazurechnete? Das bleibt wohl ihr Geheimnis. Fakt ist: Zählt man die Plug-ins dazu, hat sich die Zahl der Neuzulassungen bei E-Fahrzeugen im Vergleich zum Vorjahr bisher fast verdoppelt. Doch das Ziel der Kanzlerin wirkt, als ob es immer noch in weiter Ferne wäre und bis 2020  kaum zu realisieren ist. Doch es könnte klappen – allerdings nur wenn der Trend konsequent anhält.

Die Zahl der E-Auto-Neuzulassungen in Deutschland wird sich 2014 im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich verdoppeln. Laut Verband der Automobilindustrie (VDA) wurden in den ersten fünf Monaten rund 4700 zusätzliche, batteriebetriebene Autos und Plug-in-Modelle gezählt. Im Jahr 2013 waren es im selben Zeitraum 2444. Besonders der Mai 2014 war im Vergleich zum Mai 2013 rekordverdächtig: Hier verdreifachte sich die Zahl der Neuzulassungen. Aufs Jahr betrachtet zeichnet sich ein Trend ab: Denn auch 2013 zählte man im Vergleich zu 2012 doppelt so viele Neuzulassungen an E-Fahrzeugen.

2013 wurden insgesamt etwa 6100 E-Mobile neu angemeldet. Rechnet man den bisherigen Verlauf des aktuellen Jahres hoch, wären bis Ende 2014 über 11.000 Neuzulassungen bei E-Autos möglich. Insgesamt läge dann die Zahl der E-Fahrzeuge samt Plug-in-Hybriden bei etwa 25.000 (bisher insgesamt neu zugelassene E-Mobile). Zum Vergleich: Am 1. Januar 2014 lag die absolute Zahl der E-Autos bei 14.643.

Eine Million E-Autos im Laufe des Jahres 2020?

Spinnt man die (eher unwahrscheinliche) jährliche Verdoppelung der Neuzulassungen konsequent weiter, wären zum 1. Januar 2020 etwa 704.000 E-Fahrzeuge in Deutschland zu zählen, die jemals registriert wurden. Im Laufe des Jahres 2020 wäre nach dieser Rechnung tatsächlich die 1-Million-Marke geknackt. Ende des Jahres 2020 würde man 1,4 Millionen E-Fahrzeuge zählen, die in Deutschland jemals registriert wurden.

Ob dann auch mehr als eine Million E-Autos auf Deutschlands Straßen fahren würden, ist eine andere Frage. Denn es ist kaum abzuschätzen, wie viele elektrisch betriebene Kfz bis dahin stillgelegt oder ins Ausland verkauft worden sind.

Eine Antwort zu “Doppelt so viele E-Auto-Zulassungen zur Jahreshälfte

  1. Ich finde den Gedanken mit der jährlichen Verdoppelung garnicht so abwegig. Derzeit kaufen ja nur Flottenbetreiber bzw. Behörden und Firmen solche Fahrzeuge. Da ist der Absatzmarkt sehr eingeschränkt. Bei den bisher sehr niedrigen Verkaufszahlen ist daher viel Potential nach oben.
    Ich wage sogar die Voraussage, dass ab 2015 und danach Verdrei- oder sogar Vervierfachungen der Verkaufszahlen möglich sind.
    Grund? Derzeit sind die Fahrzeuge noch zu teuer für Privatkunden. Wer wirklich Interesse hat, bedient sich am (sehr begrenzten) Gebrauchtmarkt. Hier gibt es den Leaf der ersten Generation ab etwa 20.000€, i-Miev und co. ab etwa 14.000 €.
    Da erst jetzt die richtig interessanten Modelle auf den Markt kommen (e-Golf, Kia Soul, B-Klasse) und 2016/2017 sicher Nachfolger mit neuer Batteriegeneration erhältlich sein werden, geht es da prozentual sicher steil berauf. Nicht zu vergessen die Ankündigung des Massen-Tesla für 2017.
    Es bleibt spannend und der Markt für Gebrauchte wächst stetig. Wenn man sich also zumindest die Fahrzeuge nicht neu kauft, dann sind sie als junge Gebrauchte sicher schon mehr erschwinglich (die meisten Privatpersonen kaufen ja sowieso keine Neufahrzeuge).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s