Viel mehr Ladestationen: Hamburg geht voran


Hamburg will seine Ladestationen für Elektroautos vervierfachen. Zudem soll der städtische Fuhrpark zum großen Teil auf E-Autos umgestellt werden. Bis Mitte 2016 werden dafür 4,7 Millionen Euro bereitgestellt. 

1408_E_Auto_960x640

Die Hansestadt Hamburg will eine Vorreiterrolle in Sachen Elektromobilität übernehmen: Bis Mitte 2016 sollen dazu die bisher vorhanden 138 auf 592 Ladeplätze aufgestockt werden. Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) stellte einen entsprechenden Plan vor, der durch 4,7 Millionen Euro an Bundes- und Landesmitteln unterstützt werden soll. „Für heutige und künftige Nutzer ist dies ein wichtiges Signal, dass es sich lohnt, auf einen umweltverträglichen Elektroantrieb umzusteigen“, so Horch.

Unter den neuen Ladestationen soll an 70 Standorten auch Schnellladen mit leistungsstarkem Gleichstrom ermöglicht werden. Und auch das Bezahlen an den Stromtankstellen soll durch eine eine Smartphone-App wesentlich vereinfacht werden. Außerdem informiert die App über Verfügbarkeit und Standort der Ladesäulen.

Derzeit sind nach Angaben der Stadt rund 950 Elektroautos in der Hamburger Metropolregion unterwegs, bis 2016 sind weitere 750 Fahrzeuge geplant. Sie sollen von Unternehmen, der Stadt oder beim Car-Sharing genutzt werden. Zuvor hatte der Senat eine neue Richtlinie zur Beschaffung städtischer Fahrzeuge beschlossen. Laut dieser Richtlinie soll der öffentliche Fuhrpark nur noch in Ausnahmen durch Autos mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren ergänzt werden.

2 Antworten zu “Viel mehr Ladestationen: Hamburg geht voran

  1. Dann wollen wir mal hoffen, dass es die Stadt auch schafft, die Mehrparkplätze besser als bisher von „Verbrennern“ frei zu halten. Ich kann jetz nur von einigen Säulen in Hamburg sprechen, aber es nervt … und das beste: Ordnungsamt und Polizei haben da irgendwie jeweils ne andere Auffassung von Verantwortungsbereich beim E-Parkplatz. Hallo Hamburg !! So motiviert ihr Eure Bürger nicht !!!

  2. Trotzdem ist und bleibt Hamburg die Stadt des Wasserstoffs.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s