Auf Schleichfahrt: E-Golf für die Polizei


Nur an einem kleinen Schriftzug ("e-Golf") auf Kühlergrill und Heckklappe ist der Polizei-Golf als Elektroauto erkennbar.

Nur an einem kleinen Schriftzug („e-Golf“) auf Kühlergrill und Heckklappe ist der Polizei-Golf als Elektroauto erkennbar.

Die Wolfsburger Polizei jagt Verbrecher in Zukunft auf leisen Sohlen. Denn der VW-Konzern stellt den Ordnungshütern der VW-Mutterstadt einen E-Golf zur Verfügung. Bis die E-Polizei auf Streife fahren darf, dauert es ein wenig. Erst wird der elektrische Golf mit Polizeifarben auf der „Internationalen Fachmesse & Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung“ in Leipzig vorgestellt. 

Vom 9. bis 11.  September feiert der E-Golf für Ordnungshüter auf der Leipziger Fachmesse Weltpremiere (Halle 1, Stand B75). Erst danach darf die E-Polizei leise durch Wolfsburg surren. Das Einsatzfahrzeug ist voll ausgerüstet. Sondersignale am Kühlergrill, Polizeischriftzug an den Seitentüren und auf der Heckklappe: Äußerlich wird man den blau-silbernen E-Golf von anderen Einsatzfahrzeugen kaum unterscheiden können.

Der fast geräuschlose Motor des E-Golf leistet 85 kW (115 PS). Das maximale Drehmoment beträgt 270 Newtonmeter. In 4,2 Sekunden erreicht er die Geschwindigkeit von 60 km/h, nach 10,4 Sekunden Tempo 100. Die Reichweite liegt je nach Fahrweise zwischen 130 und 190 Kilometern.

So fährt sich der E-Golf: Den ausführlichen ADAC Test finden Sie hier.

Unsere Kollegen der Motorwelt-Redaktion fuhren mit dem E-Golf von München nach Leipzig und zurück. Ihren Selbstversuch können Sie hier nachlesen.

2 Antworten zu “Auf Schleichfahrt: E-Golf für die Polizei

  1. Und mittels Induktionstechnologie, siehe nachfolgenden Artikel, kann ein Polizeiauto auf dem Revier aufgeladen werden. Sofort losfahren, ohne Kabel abzustöpseln oder Abnehmer einzuklappen, das hat was.🙂

  2. Hoffentlich folgen weitere Fahrzeuge dieser Art für die Polizei

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s