3.0 – ein Upgrade für den Tesla Roadster


Zwischen den Jahren, es ist fast etwas untergegangen, hat Tesla ein 3-Punkte-Programm für den Roadster verkündet und will für den Zweisitzer noch in diesem Jahr ein Upgrade anbieten. Und die Überarbeitung  heißt passend: Tesla Roadster 3.0. Das Update soll in den kommenden Wochen bei einer Testfahrt zeigen, was es kann.

Noch in diesem Jahr verspricht Tesla für den Roadster mehr Reichweite.

Modellpflege: Noch in diesem Jahr gibt es für den Roadster mehr Reichweite – verspricht Tesla

Als Erstes wird es ein leistungsfähigeres Akku-Paket geben, das zwar nicht an Größe, aber an Leistung zulegt. Entliehen ist die effizientere Batterietechnik aus dem Model S. Als E-Pionier Tesla 2008 mit dem Zweisitzer an den Start ging, gab es noch 56 kWh. Nun soll – technischem Fortschritt sei Dank – es ein Paket mit 70 kWh geben. Laut Tesla passt der neue Batterieblock exakt in den Roadster. Desweiteren wird die Aerodynamik für den 3.0 angepasst. Tesla spricht von einer deutliche Verbesserung des cW-Werts (von 0,36 auf 0,31) und der Roadster soll künftig auf Leichtlaufreifen daherkommen.

Mit diesen drei Maßnahmen soll die Reichweite von 400 auf 640 Kilometer gesteigert werden. Einen Preis hat Tesla für das Paket noch nicht festgelegt. Aber: In den kommenden Wochen steht eine Testfahrt mit einem Roadster 3.0 an. Ohne Lade-Stopp von San Francisco nach Los Angeles – ganze 382 Meilen oder knapp 615 Kilometer. Die offizielle Meldung von Tesla finden Sie hier.

2 Antworten zu “3.0 – ein Upgrade für den Tesla Roadster

  1. Und wieder macht Tesla eventuell einen Sprung vor alle anderen. Wenn der test alles bestätigt, haben die anderen Autohersteller mächtig an Boden verloren. Ich drück die Daumen.

  2. Ein Punkt, der an e-Fahrzeugen einfach nur grandios sein kann und gegen den kein Verbrenner anstinken kann: Mit Fortschritt in der Energie-Speicher-Technik läßt sich bei einem entsprechend geplanten e-Fahrzeug einfach der Energie-Speicher tauschen und schwups – Erhöhung der Reichweite. Mach das mal einer mit nem Eimer Benzeng…😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s