Formel E startet in Monaco


Die Formel 1 zu Gast im Fürstentum, das ist nichts Neues. In knapp zwei Wochen wird die Königsklasse des Automobilrennsports in Monaco Station machen. Doch in Monte Carlo gibt es bereits am kommenden Wochenende (9. Mai) Motorsport zu bewundern: die FIA-Elektro-Rennserie Formel E.

1505_Formel_e_800x600

Zuletzt Miami im März, nun Monaco im Mai: Die Formel E gastiert am kommenden Wochenende im Fürstentum.

Die E-Boliden treffen sich in Monaco zum siebten Saisonlauf. Dort fahren sie allerdings nicht auf dem kompletten Formel-1-Kurs, sondern nutzen etwa die Hälfte der legendären Stadtstrecke. Dabei lassen die Stromrenner den Weg zum Casino aus. So schmilzt eine Runde auf eine Länge von lediglich 1,76 Kilometern. Laut Angaben der FIA ist der Kurs damit der kürzeste im gesamten Wettbewerb.

Eine gute Platzierung im Qualifying – und damit ein erfolgversprechender Startplatz – sind auf der engen und kurzen Strecke enorm wichtig, denn Überholen ist sehr schwierig. Die Rundenzeiten werden vermutlich zwischen 50 und 60 Sekunden betragen. Die Fahrer müssen dabei in Monaco besonders aufmerksam sein: Unfälle oder liegengebliebene Fahrzeuge werden auf dem gedrungenen Kurs schnell zur Gefahr.

1505_Monaco_eKurs_960x640

Das Streckenlayout des Formel-E-Kurses von Monaco.

Eine besondere Rolle im Starterfeld spielt Ex-Formel-1-Pilot Jarno Trulli. Nur er hat auf dieser Strecke schon ein Rennen in der Königsklasse gewinnen können. 2004 ging der Italiener als Sieger ins Ziel, es sollte sein einziger erster Platz in seiner Grand-Prix-Laufbahn bleiben.

Qualifying von 12 Uhr an, Rennen um 16 Uhr

Auch die aktuellen Formel-E-Piloten Bruno Senna (Mahindra), Jerome d’Ambrosio (Dragon), Charles Pic (China) und Sam Bird (Virgin) konnten schon einmal Rennen in Monaco gewinnen, allerdings nur in der GP2-Serie.

Das Qualifying in Monaco beginnt am kommenden Samstag, dem 9. Mai um 12 Uhr, das Rennen startet um 16 Uhr. Der Bezahlsender Sky überträgt die Veranstaltungen live. Mehr Informationen zum Rennen im Fürstentum finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s