Tagesarchiv: 7. September 2015

Flatrate-Ladekarte: Strom tanken ohne Limit


Der Ökoenergieanbieter Entega beseitigt eine weitere Barriere für den Ausbau der Elektromobilität: Der Energieversorger hat eine Flatrate-Ladekarte für E-Autos entwickelt, die an rund 10.000 Ladestellen im In- und Ausland genutzt werden kann.

Ein enges und flächendeckendes Netz von Ladestationen ist Voraussetzung für die Akzeptanz von Elektroautos.

Ein enges und flächendeckendes Netz von Ladestationen ist Voraussetzung für die Akzeptanz von Elektroautos.

Das Darmstädter Energieversorgungsunternehmen Entega leistet nun einen Vorstoß zum Fortschritt der Elektromobilität: Ab sofort können Besitzer von Elektrofahrzeugen zu einem monatlichen Festpreis von 30 Euro so oft tanken, wie sie wollen.

Weiterlesen