Tagesarchiv: 18. April 2016

Elektrische Motorrad-Meisterschaft


Bereits zum dritten Mal findet heuer die MotoE statt, eine Meisterschaft der elektrischen Superbikes. Was aus einer Laune heraus begann, scheint sich etabliert zu haben. Ein Rennwochenende findet sogar in Deutschland statt.

Nur kein Auspuff: Die E-Flitzer sehen fast aus wie Motorräder mit Verbrennungsmotor, sind aber viel leiser.

Nur kein Auspuff: Die E-Flitzer sehen fast aus wie Motorräder mit Verbrennungsmotor, sind aber viel leiser.

 

14 Teams fuhren in der vergangenen Saison mit, als die MotoE 2015 bereits zum zweiten Mal durchstartete. Sie heißen Verca Moto, eBaracus, Saietta Agni, Zongshen, Darvill und UoN und werden wohl 2016 wieder dabei sein. Sie kommen aus China, Großbritannien, Niederlande und Italien. Am stärksten vertreten war 2015 das Team eBaracus. Es stellte insgesamt fünf Fahrer, die am Saisonende Platz neun bis 13 belegten.  Weiterlesen