E-Kutsche in Berlin: Pferdestärke neu definiert


Tradition und Moderne vereint: Seit Mai dieses Jahres fährt eine Elektrokutsche Touristen zu Berliner Sehenswürdigkeiten. Einen Ersatz für die seit Langem umstrittenen Berliner Kutschpferde hatten die Macher nicht im Sinn – sie wollten ein Fahrzeug, das an die Ursprünge der Automobilitätsgeschichte erinnert und eine Brücke zur E-Mobilität schlägt.

Massivholz-Karosserie im Stil einer Paradekutsche des 19. Jahrhunderts.

Massivholz-Karosserie im Stil einer Paradekutsche des 19. Jahrhunderts.

Und genau diese Kombination kommt gut an: Rund 1000 Passagiere habe die Kutsche namens „Carrosse DeLouis“ schon durch Berlin gefahren und dabei viel Aufsehen erregt, so die Betreiber.

Sie bietet Platz für insgesamt sieben Fahrgäste und ist maximal 25 Stundenkilometer schnell. Lithium-Ionen-Akkus der neuesten Generation versorgen die Elektromotoren des Fahrzeugs und erzeugen eine Leistung von etwa 18 kW. Nachmittags werden die Akkus stets eine Stunde in der Schnellladestation aufgeladen.

Zweite E-Kutsche in Planung

Zudem werden mithilfe von GPS-Technologie wichtige Funktionen rund um die Uhr zentral überwacht. Die Steuerung der Kutsche erfolgt durch Computer, die über ein elektronisches Bus-System miteinander kommunizieren.

An Komfort fehlt es der Kutsche ebenfalls nicht: In der kalten Jahreszeit sorgen beheizte Ledersitze und Warmluft aus der Standheizung für das Wohl der Passagiere.

In Dresden sind solche Kutschen schon länger unterwegs, in Berlin soll es ab dem Herbst eine zweite Elektrokutsche geben.

Mit Material von dpa

3 Antworten zu “E-Kutsche in Berlin: Pferdestärke neu definiert

  1. … naja … eine NEUIGKEIT ist das ja NICHT …

    Wenn Ihr schon einen Bericht ueber die Kutschen macht – dann doch bitte mit etwas mehr techn. Hintergrundinformationen !

  2. Der ADAC veralbert wieder mal die e-mobilität, statt alltagstaugliche eAutos zu behandeln und auch aus dem Blickwinkel ihrer Nutzer darzustellen. Ist das Strategie?

  3. Ist doch viel besser, als die Tierquälerei mit den armen Pferden…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s