Archiv der Kategorie: Lesertest

„Ein Viersitzer wäre genial“


Susanne Mertens aus dem hessischen Friedberg reiht sich ein in die Phalanx begeisterter E-Smart-Tester. Hier ihr Erlebnisbericht in Tagebuchform:

14.10.2010, Fahrleistung 5 km

Ein kurzer Tag. Das Auto wurde von einem riesigen Autotransporter abends um acht in Friedberg angeliefert. Der wäre nie in unser Wohngebiet gekommen… Mein Sohn und ich haben nur noch eine kurze Stadtrunde gedreht und dann das Auto in die Garage gestellt.

15.10.2010, Fahrleistung 46 km
Lennard, mein Sohn, bestand darauf, dass ich ihn heute, statt wie üblich sein Papa, in die Ferienbetreuung bringe. Dafür ist er auch früher aufgestanden. Nur wegen des Smarts. Weiterlesen

Die Idee mit dem Navi-Bordcomputer


Der Rentner Bernhard Schiere, 73 Jahre alt, lebt mit seiner Frau in Baden-Württemberg. Seit 53 Jahren ist er unfallfrei unterwegs. Mit diesem Wissen überreichten wir ihm entspannt am 16. Oktober den Schlüssel zu einem Test-Smart. Die Freude war groß, da er schon seit einiger Zeit über die Anschaffung eines Elektrofahrzeuges als Zweitwagen nachdenkt. Ob er diese Anschaffung nach der Testwoche noch einmal überdenken wird, lesen Sie hier in seinem ersten Fahrbericht.
Weiterlesen

Das Abenteuer beginnt


Der Smart electric drive passt in jede Lücke

Der Smart electric drive passt in jede Lücke (Foto: Gawlitza)

Täglich erreichen die Redaktion neue enthusiastische Fahrberichte vom Smart electric drive. Hier ist die Geschichte von Ulrich Gawlitza aus St. Ingbert.

Der nette Lkw-Fahrer kündigte die Ankunft des mit Spannung erwarteten Smart electric drive mit seinem lustigen Kieler Akzent telefonisch an. Er meinte, er könne leider nicht in unsere Sackgasse einfahren, da er befürchte, nicht wieder herauszukommen. Weiterlesen

Der Schalter zum Glück und die heiße Rolle


Ein weiterer Erfahrungsbericht von unseren Testfahrern. Ursula Keller ist in Füssen zu Hause und wagte mit dem E-Smart einen Ausflug ins etwa 85 Kilometer entfernte Starnberg. Und wie heißt es so schön: Wenn einer eine Reise tut, dann … sollte er die Sicherungen überprüfen.

Weiterlesen