Schlagwort-Archive: EmoG

Bundesrat empfiehlt Reform der E-Mobilitäts-Gesetzesvorlage


Mitglieder des Bundesrates besprechen sich im so genannten Preußischen Herrenhaus in Berlin zur Sinnhaftigkeit  aktueller Gesetzesvorlagen der Bundesregierung.

Mitglieder des Bundesrates besprechen sich im sogenannten Preußischen Herrenhaus in Berlin zur Sinnhaftigkeit aktueller Gesetzesvorlagen der Bundesregierung.

Einige Gerüchte machten in letzter Zeit die Runde: Dürfen E-Autos bald auf den Bus- und Taxispuren fahren? Und das auch noch mit gesetzlicher Grundlage? Erhalten so womöglich teure Hybrid-SUV eine „eingebaute Vorfahrt“? Werden bald die Kennzeichen der E-Autos mit einem „E“ versehen? Der Bundesrat nahm nun Stellung zum Gesetzesentwurf des Bundesverkehrsministeriums, in dem all die neuen E-Mobilitäts-Ideen festgehalten sind. Das Ergebnis: Der Gesetzestext sollte dringend überarbeitet werden.  Weiterlesen