Schlagwort-Archive: Nelson Piquet Jr.

Formel E: PSA steigt bei Virgin Racing ein


Virgin-Boss Richard Branson sieht sich gerne als Visionär und Pionier. Seit vergangenem Jahr engagiert er sich darum auch in der neugegründeten Formel-E-Serie. Nun hat sein Team Virgin Racing einen neuen Partner: den französischen Autobauer PSA. Dessen Marke DS steigt bei Bransons Team ein – und übernimmt gleich eine enorm wichtige Aufgabe in der neuen Kooperation.

 

Am vergangenen Wochenende wurde Nelson Piquet Junior, Sohn des gleichnamigen Ex-Formel-1-Weltmeisters, erster Formel-E-Champ. Doch den Sieg im letzten Rennen der Premieren-Rennsaison für elektrische Formel-Fahrzeuge sicherte sich der Brite Sam Bird.

Weiterlesen

Formel E: Souveräner Sieg kurz vorm Finale


Formel-E-Fahrer Nelson Piquet Jr., Sohn von Formel-1-Legende Nelson Piquet, hat sich am 6. Juni im vorletzten Saisonlauf von Moskau eindrucksvoll durchgesetzt. Mit seinem Sieg schuf er sich eine optimale Ausgangsposition für das Saisonfinale. Der deutsche Fahrer Nick Heidfeld war zunächst nicht auf dem Treppchen, hatte aber dann ein bisschen Glück.

Nick Heidfeld in seinem Formel-E-Boliden in Moskau.

Nick Heidfeld in seinem Formel-E-Boliden in Moskau.

 

Schon beim Start zeigte Piquet Jr., dass er im Rennen von Moskau einen guten Tag erwischt hatte. Als die Flagge fiel, überholte er von Platz zwei aus den Polesetter Jean-Eric Vergne und gab seine Führung auf dem engen Kurs der russischen Hauptstadt nicht mehr auf. Über zwei Sekunden betrug sein Vorsprung am Ende vor dem zweitplatzierten Lucas di Grassi. Auf Rang drei fuhr Sébastien Buemi, der durch einen misslungenen Boxenstopp viel Zeit verlor und sich später bis zum Siegertreppchen vorkämpfte.

Weiterlesen