Schlagwort-Archive: SAE World Congress

Toyotas Vision von E-Autos


Mit dem Konzept uBox zeigt Toyota eine verspielte Zukunftsvision mit elektrischem Antrieb. Vor allem neue Fertigungstechniken – wie der 3-D-Druck – könnten demnach künftige Neufahrzeuge in höchstem Maße individualisieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ginge es nach Toyota, ist das Auto der Zukunft umweltfreundlich und extrem variabel im Innenraum. Der japanische Hersteller hat die Designstudie uBox bei der Ausstellung SAE World Congress in Detroit (USA, 12. bis 14. April 2016) präsentiert. Der Prototyp erinnert zwar an einen Fuchs-Spürpanzer der Bundeswehr. Doch das E-Auto glänzt mit einem Höchstmaß an Individualität. Becherhalter, Tische, Bildschirme, Ablagen, Fächer, Lüftungsschlitze: Die Fahrgastzelle des einen Autos würde einer anderen kaum ähneln, da der Käufer detailliert bestimmt, wie der 3-D-Drucker die Armaturen und den Innenraum formen soll.  Weiterlesen