Schlagwort-Archive: Stuttgart

Stuttgarter teilen sich E-Roller


Ab heute bieten die Stadtwerke Stuttgart eine neue Form des Mobility-Sharings an. 15 E-Roller stehen in der schwäbischen Metropole bereit, die per App gemietet werden können. Stuttgart ist eine der ersten deutschen Städte, die auf E-Roller-Sharing setzt. 

So sehen die E-Roller aus, die ab sofort in der Stuttgarter Innenstadt angemietet werden können.

So sehen die E-Roller aus, die ab sofort in der Stuttgarter Innenstadt angemietet werden können.

Elektrisches Car-Sharing gibt es in Stuttgart bereits, dort, wo der tägliche Berufsverkehr wie in so vielen Städten Deutschlands zu einer nervlichen Belastungsprobe werden kann. Daimler bietet seit einiger Zeit flächendeckend E-Smarts an, die man an jeder Ecke anmieten kann. Doch E-Roller? Es ist eines der ersten Projekte in deutschen Städten. Unter dem Dach der Stadtwerke nennt sich der Anbieter der E-Roller Stella Sharing. 15 Fahrzeuge stehen derzeit für registrierte Kunden bereit. Es ist jedoch geplant, diese Anzahl baldmöglichst auf 75 zu erhöhen.  Weiterlesen

Die geräuschlose Gefahr


Lautlos wie ein Panther auf der Jagd schleichen sie über den Asphalt: Elektrofahrzeuge produzieren im Gegensatz zu herkömmlichen Autos kaum Geräusche. In der Theorie wären sie eine große Chance für Städte, um Straßenlärm zu vermeiden. Doch dass die leisen Flitzer eine große Gefahr im Straßenverkehr darstellen, beweist ein aktueller Versuch aus Stuttgart.

Da Elektroautos sich quasi geräuschlos fortbewegen, sind Soundmodule nötig, um die Fußgänger vorzuwarnen.

Weiterlesen