Schlagwort-Archive: Toshiba

Kabellos laden wie eine elektrische Zahnbürste


Toshiba testet ab sofort ein modernes induktives Ladesystem für E-Mobile im Alltag. Das heißt: keine Stecker, keine Kabel. Innerhalb von 15 Minuten soll die Batterie des Testbusses aufgeladen sein. 

Kantiger Look, futuristische Technologie: Der Toshiba-Bus verfügt über eine weiterentwickelte, kabellose Induktiv-Ladeplatte am Unterboden.

Kantiger Look, futuristische Technologie: Der Toshiba-Bus verfügt über eine weiterentwickelte, kabellose Induktiv-Ladeplatte am Unterboden.

 

Die Idee klingt verlockend: Einfach auf den Parkplatz fahren, abstellen, aktivieren – und die Batterie des E-Autos lädt wie von Geisterhand. Kein anstecken, keine Buchsen, keine Kabel. Mit so einer Ladetechnik – ähnlich wie bei einer elektrischen Zahnbürste – würde sich auch die Frage der weltweiten Stecker-Standards erledigen. Auch von Vorteil: Die Gefahr eines potentiellen Stromschlages reduziert sich somit drastisch. Doch wie alltagstauglich ist das System? Weiterlesen

Batterien „Made in Asia“ – Deutschland hinkt hinterher


Die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos ist fest in der Hand asiatischer Hersteller. Fehlt damit in Deutschland wichtiges Knowhow für den Durchbruch der Elektromobilität?

1409_Batterie_800x600

Weiterlesen