Neuer Saab E-Prototyp: Die Rettung der Traditionsmarke?


Sieht aus wie ein herkömmlicher Saab, hat aber einen elektrischen Antrieb: Prototyp Saab 9-3 EV.

Sieht aus wie ein herkömmlicher Saab, hat aber einen elektrischen Antrieb: Prototyp Saab 9-3 EV.

Getreu dem Motto „Totgeglaubte leben länger“ stellt National Electric Vehicle Sweden (NEVS) einen Prototyp des Saab 9-3 vor, der rein elektrisch angetrieben wird. NEVS übernahm im Juni 2012 Anlagen und Immobilien der Marke Saab sowie die Rechte an Fahrzeugen. 

Von Anfang an hatte das neu gegründete Unternehmen NEVS den Plan, im schwedischen Trollhättan auf der Basis des Saab 9-3 Elektroautos zu entwickeln. Ein bisschen haben die Schweden von Tesla abgeschaut: Die Lithium-Ionen-Batterien des Prototyps Saab 9-3 EV sind im Unterboden flach gelagert, sodass kaum Stauraum abhanden kommt. Das dürfte zusätzlich – wie auch schon beim Tesla Model S – für ein außerordentlich sicheres Fahrverhalten in Kurven sorgen, bedingt durch den neuen tiefen Schwerpunkt.  Beijing National Battery Technology liefert die Energiespeicher für die schwedischen Autos.

Betrachtet man die Reichweite, wäre das E-Auto jedenfalls konkurrenzfähig. Laut Hersteller sollen die Elektro-Saabs bis zu 200 Kilometer weit kommen. Wann der Protoyp des 9-3 EV Serienreife erlangt oder wie viel das E-Auto kosten wird, ist noch nicht bekannt. Fest steht: Sollte NEVS den Saab 9-3 EV tatsächlich in Serie produzieren und wie geplant 2015 auf den Markt bringen, wird er zunächst in Schweden und China verkauft.

Die bislang bekannten Daten des Saab 9-3 EV:

  • Reichweite: 200 Kilometer
  • Beschleunigung 0-100 km/h: 10 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
  • Leistung: 100 kW (140 PS)

Eine Antwort zu “Neuer Saab E-Prototyp: Die Rettung der Traditionsmarke?

  1. Das wird nicht reichen. Tesla zeigt dass ein E-Auto mit 350-500 Kilometer Reichweite heute problemlos machbar ist. SAAB sollte da nachlegen und gleich noch die Tesla Supercharger-Nutzung mit anbieten. Dann hätten sie ein wirkliches Sahnehäubchen im Programm.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s