Pilotprojekt in Darmstadt: Wohnung plus E-Auto


Sieht so die Zukunft der Stadtplanung aus? In einem neu errichteten Wohnquartier in Darmstadt beinhaltet der Abschluss eines Mietvertrags auch die Nutzung eines E-Auto. Das Stadtentwicklungs- und Mobilitätskonzept umfasst mehrere Bausteine, mit denen die Vision eines verkehrsberuhigten und umweltfreundlichen Wohnblocks realisiert werden soll.

"mein lincoln mobil" - die E-Autos stehen den Mietern 4 Stunden am Stück und maximal 16 Stunden pro Monat zur Verfügung. Kostenlos.

„mein lincoln mobil“ – diese E-Autos stehen den Mietern 4 Stunden am Stück und maximal 16 Stunden pro Monat zur Verfügung. Kostenlos.

Die neu entstehende „Lincolnsiedlung“ in Darmstadt hat nicht nur die Wohnqualität, sondern auch die alternative Mobilität im Blick: Pro Wohnblock steht ein Elektroauto zur Verfügung, das die Mieter jeweils für 16 Stunden pro Monat kostenlos buchen können. Das ist Bestandteil des Mietvertrags.

Der Name der E-Flotte: „mein lincoln mobil“. Die Fahrzeuge stammen von Renault. Um für die nötige Reichweite zu sorgen, stehen in den Wohnblocks  Ladesäulen zur Verfügung. Nach einer Stunde Ladezeit schaffen es die E-Autos 130 Kilometer weit. Die Mieter der Lincolnsiedlung können sie einfach per App reservieren.

Fokus auf alternative Verkehrsmittel

Doch damit nicht genug: In der Siedlung wird eine sogenannte Mobilitätszentrale errichtet, die neben der Beratung zu alternativen Verkehrsmitteln auch E-Bikes und Lastenfahrräder bietet. Weitere Bausteine der Mobilitäts-Initiative sind der Ausbau der Rad- und Fußwege, eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und weitere Carsharing-Angebote. Es sind auch weniger Parkplätze vorgesehen, als in anderen Wohnquartieren dieser Größe üblich ist.

Die Träger hinter dem Pilotprojekt sind das Stadtplanungsamt der Stadt Darmstadt sowie der Bauverein der Siedlung. Neben der Reduzierung des Autoverkehrs und der Steigerung der Lebensqualität soll der Vorstoß auch dem Luftreinhalteplan der Stadt dienen.

Eine Antwort zu “Pilotprojekt in Darmstadt: Wohnung plus E-Auto

  1. Schön konkret! Bestimmt lässt sich auch mit den Beobachtungsdaten etwas anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s